Digitale Demokratie

Digitalisierung und Öffentlichkeit in Brasilien

Gegen Fake News in sozialen Netzwerken vorgehen

Desinformation mit legislativen, juristischen und akademischen Mitteln bekämpfen

Der FGV DAPP (Vorstand für Evaluation öffentlicher Politiken der Stiftungshochschule Getúlio Vargas) und die Deutsche Botschaft Brasília laden zur Webinar-Reihe „Gegen Fake News in sozialen Netzwerken vorgehen: Desinformation mit legislativen, juristischen und akademischen Mitteln bekämpfen“ ein. Die Veranstaltung findet vom 8. bis zum 10. September statt und wird in portugiesischer, englischer und deutscher Sprache gehalten.

PROGRAMM

DIENSTAG (08.09), 10:00 Uhr – 12:00 Uhr: Fake News und Parlamente – Wie kann man die Rechenschaftspflicht im Internet erhöhen?
Eröffnungsrede von Heiko Thoms (deutscher Botschafter in Brasilien) und Marco Aurelio Ruediger (Direktor des FGV DAPP)

Rodrigo Maia — Präsident der Abgeordnetenkammer Brasiliens
Orlando Silva — Mitglied der brasilianischen Abgeordnetenkammer
Prof. Thomas Petri – Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Felipe Rigoni – Mitglied der brasilianischen Abgeordnetenkammer
Moderation: Flavia Lima — Ombudsfrau bei Folha de S. Paulo

 

MITTWOCH (09.09), 10:00 Uhr – 12:00 Uhr: Fake News und die digitale Öffentlichkeit – Wie wirkt die Desinformation auf demokratische Entscheidungsprozesse ein?
Eröffnungsrede von Dr. Michael Westland (Deutsche Botschaft Brasília)

Jeanette Hofmann — WZB Berlin Social Science Center
Prof. Wilson Gomes – UFBA (Bundesuniversität von Bahia) und INCT.DD (Nationales Institut für Wissenschaft und Technologie in digitaler Demokratie)
Prof. Rosana Pinheiro-Machado – Universität Bath
Prof. Marco Aurelio Ruediger – Direktor des FGV DAPP
Moderation: Tjerk Brühwiller — Lateinamerika-Korrespondent für die Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

DONNERSTAG (10.09.), 14:00 Uhr – 16:00 Uhr: Fake News und Gerechtigkeit – Können gerichtliche Entscheidungen gleichberechtigte Bedingungen für Streitigkeiten stellen?
Eröffnungsrede von Lara Stahlberg (Forscherin am FGV DAPP)

Katarina Barley — Abgeordnete des Europäischen Parlaments
Michael Meyer-Resende – CEO von Democracy Reporting International
Pedro Abramovay – Geschäftsführer der Open Society Foundations in Lateinamerika
Patricia Campos Mello – Journalist bei Folha de S. Paulo
Moderation: Iago Bolivar — Journalist bei Jota.info

Newsletter

Newsletter abonnieren